Wissenschaftsrat

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Stellenanzeigen

Für unsere Geschäftsstelle in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeiter Finanzen und Beschaffung (m/w/d)
Wir bieten Ihnen

_ Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und damit einen sicheren Arbeitsplatz
_ Eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L sowie die sonstigen Leistungen des öffentlichen Dienstes wie eine Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
_ Eine anwendungsbezogene, umfassende Einarbeitung
_ Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
_ Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten

Ihre Aufgaben

_ Mitarbeit bei der Erstellung von Teilbeiträgen im Haushaltsaufstellungsverfahren
_ Mitarbeit bei der Mittelbewirtschaftung von Zuwendungen sowie Erstellung von Verwendungsnachweisen
_ Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen, Liquiditätsplanung
_ Durchführung von Verhandlungsverfahren und Direktkäufen von Gütern
_ Fachliche Betreuung von Vergabeverfahren einschließlich Bedarfsermittlung und Markterkundung
_ Fachliche Leitung der Reiseorganisation und Reisekostenstelle, Behandlung übergeordneter Themenbereiche

Ihr Profil

_ Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, einschlägiger Bachelor- oder Diplomstudiengang (FH) mit Bezug zur öffentlichen Verwaltung oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder nachgewiesene vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen
_ Fundierte Kenntnisse im Haushalts- und Zuwendungsrecht
_ Vorkenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht sind wünschenswert
_ Sichere Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte (insbesondere Excel)
_ Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
_ Soziale Kompetenz, insbesondere Team- und Konfliktfähigkeit

Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen – ausschließlich in einer PDF-Datei per E-Mail – bis zum 11.10.2020 an: bewerbung@wissenschaftsrat.de
Weitere Informationen zur Bewerbung erhalten Sie hier.

Vorstellungsgespräche sind für den 17.11.2020 geplant.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Menschen gem.  SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Nicole Nowak (0221/3776-214) telefonisch zur Verfügung.

Geschäftsstelle des Wissenschaftsrats | Personalverwaltung | Brohler Straße 11 | 50968 Köln | www.wissenschaftsrat.de | E-Mail: bewerbung@wissenschaftsrat.de |
Tel.: +49 221 3776-0